Version 5.5.3 Profession Schelm für Nichtmenschen spielbar

Hier schreibt ihr bitte Fehler rein, die ihr gefunden habt.
Wenn möglich mit einer genauen Beschreibung, was ihr gemacht habt und wie der Fehler aussieht.
Bitte hier nur Fehler melden, die in einer 5er-Version aufgetreten sind.

Moderatoren: Zafnir, Raskir, little.yoda, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Twister1982, Eclipse404

Forumsregeln
Bitte beachtet unsere Anmerkungen zum Bugreporting, bevor ihr neue Beiträge schreibt

Version 5.5.3 Profession Schelm für Nichtmenschen spielbar

Beitragvon rehmar » 15. Jul 2018, 08:21

Laut Wege der Helden Seite 203, ziemlich am Anfang des Fließtextes steht, dass nur Menschen Schelme werden können.
Ich bin mir absolut sicher, schon einmal eine Regelpassage gefunden zu haben, dass auch Halbelfen, solange sie in menschlicher Kultur aufgewachsen sind, Schelme werden können, aber das nur am Rande.
Schon auf der nachfolgenden Seite, in der Zusammenfassung und den regeltechnischen Werten, steht unter Vorrausetzungen nur noch "(passende) menschliche Kultur".
Im Wege der Helden wird auf den Punkt, dass nur Menschen Schelme werden können, nur noch einmal eingegangen, nämlich auf Seite 59 bei der Kultur Thorwal. Dort gibt es folgende Anmerkung: "Die in Thorwal wohnenden Orks verwenden ebenfalls diese Kultur; ihnen sind jedoch die Professionen Fernhändler, Barde (Skalde), Magier und Schelm nicht zugänglich, dafür aber der Gravesh-Priester."

In der Heldensoftware ist es aber möglich mit jeder (!) (zivilisierten) menschlichen Kultur bei der Schelme gestattet sind (Mitteländische Städte und Landbevölkerung, Andergast/Nostria, Bornland, Svelttal und Nordlande, Almada, Horasreich, Zyklopeninseln, Aranien, Thorwal, Südaventurien) unabhängig von der Rasse einen Schelm zu erstellen.
Ich habe damit schon spaßeshalber Orkschelme (Ork, Kultur Thorwaler, obwohl explizit nicht gestattet), Achazschelme (Kultur Südaventurien für alle außer Orklandachaz) und Elfenschelme (damit Schelm als Vollzauberer, sprengt das System komplett, Kultur Svelttal) erstellt.
Da sämtliche Erstellungen natürlich in Absprache mit dem Meister (und idealerweise mit den anderen Spielern) erfolgen sollte, wird das kaum ein Meister genehmigen und ja es ist natürlich auch vollstellbar, vor allem als NSC, mal einen leicht regelbrechenden Char zu erstellen, allerdings verleitet so etwas Spieler immer mal wieder zu Dummheiten ^[^ und dafür sind ja die Optionen "Helden eingeben und Helden editieren" da.

In dem Zusammenhang übrigens: Ein Ork mit Thorwalscher Kultur kann trotz des expliziten Verbots auch Fernhändler und Gildenmagier, aber nicht Gravesh-Priester werden.
rehmar
Verlaufen! -- (Höhlenkundig 0)
 
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2018, 01:00

Zurück zu Bug-Meldungen - Version 5.x

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

cron