Plugin XML Schnittstelle

Moderatoren: Raskir, little.yoda, Zafnir, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Eclipse404

Antworten
Henning
Beinahezwerg -- (Höhlenkundig 7)
Beiträge: 107
Registriert: 1. Nov 2012, 15:00

Plugin XML Schnittstelle

Beitrag von Henning » 1. Nov 2012, 15:19

Hallo,

ich habe gerade ein wenig angefangen mit der XML-Plugin Schnittstelle von Helden 5.2.3 zu experimentieren und habe zwei fragen dazu:

1) Gibt es in der Plugin-API ein Interface, welches die ganzen Stringkonstanten definiert die im XML für Nodes und Values verwendet werden? Das wäre ausgesprochen nützlich um das XML zu verarbeiten.

2) Im exportierten XML existieren Einträge für die Metatalente, diese enthalten aber den Wert "?":

<talent>
<name>Kräuter suchen</name>
<meisterhandwerk>false</meisterhandwerk>
<leittalent>false</leittalent>
<basis>false</basis>
<nameausfuehrlich>Kräuter suchen</nameausfuehrlich>
<wert>?</wert>
<probe>MU/IN/FF</probe>
<probenwerte>13/14/14</probenwerte>
<nameausfuehrlichmitprobe>Kräuter suchen (MU/IN/FF)</nameausfuehrlichmitprobe>
<behinderung/>
<mirakelplus>false</mirakelplus>
<mirakelminus>false</mirakelminus>
<metatalent>true</metatalent>
<bereich>Natur</bereich>
<komplexität>B</komplexität>
<lernkomplexität>B</lernkomplexität>
<spezialisierungen/>
</talent>


Sind die Meta-Talente einfach nicht voll durch die Plugin-Schnittstelle supported oder habe ich beim erstellen des Helden etwas übersehen?

(einem anderen Thread habe ich zumindest entnommen das die "Werte-Schnittstelle" die Meta-Talente nicht unterstützt)

Benutzeravatar
little.yoda
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 2481
Registriert: 10. Dez 2004, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Plugin XML Schnittstelle

Beitrag von little.yoda » 1. Nov 2012, 15:40

1.) Es gibt mittlerweile ein Schema-File, womit die Nutzung von JAXB (http://de.wikipedia.org/wiki/Java_Archi ... ML_Binding) möglich ist. Damit kannst du auf die XML-Daten, wie auf Java-Klasse zugreifen.

Edit: Für die konkreten Vorteilsnamen, Sonderfertigkeitennamen, Talentnamen, usw. gibt es keine Liste.

Wenn du mir deine E-Mail per PM schickst, schicke ihr dir ein Beispiel zu.
Kurze Beschreibung, was du machen willst, wäre auch gut, damit ich so ein wenig Übersicht habe, was entwickelt wird.

2.) Sieht nach einem Bug aus. Da sollte ein Wert stehen.
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Bugreporting.
Eine schöne Art uns Danke zu sagen: Uns unterstützen oder meine persönliche Wunschliste

Henning
Beinahezwerg -- (Höhlenkundig 7)
Beiträge: 107
Registriert: 1. Nov 2012, 15:00

Re: Plugin XML Schnittstelle

Beitrag von Henning » 1. Nov 2012, 15:55

little.yoda hat geschrieben:1.) Es gibt mittlerweile ein Schema-File, womit die Nutzung von JAXB (http://de.wikipedia.org/wiki/Java_Archi ... ML_Binding) möglich ist. Damit kannst du auf die XML-Daten, wie auf Java-Klasse zugreifen.


Ein Schema war eigentlich genau das wonach ich gesucht habe...

Edit: Für die konkreten Vorteilsnamen, Sonderfertigkeitennamen, Talentnamen, usw. gibt es keine Liste.

Schon klar...

mir ging es um Konstanten wie "talent", "name" und "meisterhandwerk" die im XML genutzt werden um den Charakter zu beschreiben, vielleicht auch noch die möglichen Werte für Listen (welche Werte kann der Inhalt der Tags wie "bereich" annehmen). Aber das Schema dürfte das schon zu 99% erschlagen. ^^

Kurze Beschreibung, was du machen willst, wäre auch gut, damit ich so ein wenig Übersicht habe, was entwickelt wird.

Ich habe lange Jahre meine DSA4-Charaktere auf nem recht komplexen Excel-Bogen gemacht, weil mir die offiziellen Bögen "zu viel Platz verbrauchten". Bin aktuell am überlegen ob ich mir ein Export-Plugin für mein Bogen-Design baue, wobei ich mir noch nicht im klaren bin ob die Ausgabe PDF oder HTML werden soll.

Da ich aber sowieso früher viel mit Java gemacht habe hab ich mir erstmal schnell einfach nen Demo-Plugin geschrieben.

2.) Sieht nach einem Bug aus. Da sollte ein Wert stehen.

Hmm... im Ausdruch sind auch keine Meta-Talente, obwohl ich die Einstellung "Drucken => Metatalente ausgeben" aktiviert habe.

Ich schick dir mal den Helden und einen Ausdruck als Postscript in der Email mit.

Antworten