[5.4.1][Myranor] Götter mögen ihre Lieblinge nicht

Hier schreibt ihr bitte Fehler rein, die ihr gefunden habt.
Wenn möglich mit einer genauen Beschreibung, was ihr gemacht habt und wie der Fehler aussieht.
Bitte hier nur Fehler melden, die in einer 5er-Version aufgetreten sind.

Moderatoren: Raskir, little.yoda, Zafnir, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Twister1982, Eclipse404

Forumsregeln
Bitte beachtet unsere Anmerkungen zum Bugreporting, bevor ihr neue Beiträge schreibt
Antworten
Kuanor
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 34
Registriert: 26. Dez 2010, 05:09

[5.4.1][Myranor] Götter mögen ihre Lieblinge nicht

Beitrag von Kuanor » 12. Mai 2015, 01:24

Es geht, wie unschwer zu erkennen, um den Vorteil „Liebling der Gottheit“.
Nach abgeschlossener Charaktererstellung, beim Kaufen neuer SF, werden die Liturgien und Anrufungen nicht verbilligt.
Bug?

Benutzeravatar
little.yoda
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 2502
Registriert: 10. Dez 2004, 17:48
Kontaktdaten:

Re: [5.4.1][Myranor] Götter mögen ihre Lieblinge nicht

Beitrag von little.yoda » 12. Mai 2015, 07:41

Dokumentierter Bug ;-)

Beim Wählen sollte es einen Tooltop gegeben haben:

"Unvollständig implementiert.
- Punkte stehen nur für SF zur Verfügung. Nicht für Vorteile.
- Keine Vergünstigung der Spätweihe
- Keine Vergünstigung von Liturgien


Hintergrund ist, dass in den Regel steht, dass die Vergünstigung nur für Liturigen gilt, die der gewählten Gottheit entspricht. Und da die Gottheit nicht mit ausgewählt wird, können wir es hier nicht prüfen.
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Bugreporting.
Eine schöne Art uns Danke zu sagen: Uns unterstützen oder meine persönliche Wunschliste

Kuanor
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 34
Registriert: 26. Dez 2010, 05:09

Re: [5.4.1][Myranor] Götter mögen ihre Lieblinge nicht

Beitrag von Kuanor » 12. Mai 2015, 19:08

Ah, hatte ich nicht mehr im Blick, weil die Erstellung schon vor Tagen abgeschlossen war. Die Meldung sieht man ja nur beim Auswählen während der Erstellung, afaik.

Aber…
Die Begründung verstehe ich nicht ganz. Beim Wählen des Vorteils wählt man doch, neben der Eigenschaft, auch jetzt schon die Gottheit. Kann auf diesen Parameter aus irgendeinem Grund nicht zugegriffen werden?
Und die Anrufungen sind sowieso universell.

(Wobei Anrufungen bei LdG in meinem WnM gar nicht explizit dabei stehen, nur hat bisher noch nicht mal jemand auch nur versucht zu begründen, warum das nicht schlicht ein Versäumnis beim Kopieren des Texts von Eigeboren sein könnte.)

Antworten