Copyright

Informationen von und Fragen an Plugin-Projekte

Moderatoren: Raskir, little.yoda, Zafnir, Eclipse404

Antworten
hamilkarof
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 17
Registriert: 28. Feb 2012, 14:09

Copyright

Beitrag von hamilkarof » 3. Aug 2012, 16:21

Hi, bin neu hier im Forum und beschäftige mich interessehalber mit plugins zur Heldensoftware.

Kann mir wer ein Tipp zu copyright-Anfragen geben?

Habe mir das offizielle Dokument von Ulisses durchgelesen und aktuell würde ich gerne eine Art Botanica veröffentlichen, in der manche Daten, wie Name, Verbreitung drinstehen, jedoch nicht sowas wie der Beschreibungstext. Nach dem Dokument, darf ich wohl sowas wie die Verbreitung etc, nicht verwenden.

Daher habe ich angefragt bei Ulisses (feedback@ulisses-spiele.de) aber da kommt selbst nach wiederholter Anfrage einfach keine Antwort...mache ich da was falsch? Schreibe ich da eventuell an die falsche Adresse?

Benutzeravatar
little.yoda
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 2488
Registriert: 10. Dez 2004, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Copyright

Beitrag von little.yoda » 4. Aug 2012, 07:55

Hi

Im Prinzip ist es die richtige Stelle.
Die Antwortzeiten sind aber sehr, sehr lang. Einfach hartnäckig bleiben.

Beschreibe doch mal ausführlicher was du machen willst.
Wir können dir zwar nicht sagen, dass du es machen darfst, aber wir können dir sagen, wenn wir(!) der Meinung sind, dass du es nicht genehmigt bekommst.

Gruß,
Sven
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Bugreporting.
Eine schöne Art uns Danke zu sagen: Uns unterstützen oder meine persönliche Wunschliste

hamilkarof
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 17
Registriert: 28. Feb 2012, 14:09

Re: Copyright

Beitrag von hamilkarof » 4. Aug 2012, 15:46

Also, ich habe noch ne 2004er Ausgabe von ZBA und für unsren Meister ist es immer stressig, wenn mal wieder einer "Kräutersammeln" geht.
Dann heißt es hinten Territorium nachschlagen, daraus die Pflanzen rausschreiben, dann nachschauen ob die Pflanzen grade in der Erntezeit sind, und aus den verbleibenden in der Gebietstabelle nachschlagen, welche im korrekten Gebiet sind und welche Zuschläge dies für die Probe zur Folge hat, dann hat wieder jemand vergessen seine Sonderfertigkeit waldkundig zu erwähnen etc.

Das ganze würde ich gerne "beschleunigen" indem ich es automatisiere. Sprich Suchmaske für Territorium, Gebiet und Erntezeit. Dann zeigt er ne Liste mit möglichen Pflanzen an und dann kann man das Probenergebnis eintragen und der Meister kann die Pflanzen anklicken, wodurch diese in ner "gefunden" Liste eingetragen werden und gleichzeitig der korrekte Betrag von den TaP* abgezogen wird. Desweiteren die Möglichkeit die ganze Botanica zu digitalisieren und Suchmasken drüber laufen zu lassen. Dazu würde ich die Felder gerne frei lassen zum selber eintragen.

manche Felder würde ich gerne vorkodieren, da sie für das Kräutersuchen Talent gebraucht werden. Das wären dann Name, Territorium, Gebiet, Erntezeit und ich glaube nochmal was. Und da weiß ich nciht ob ich darf. Rausfallen würde sowas wie die Beschreibung, Giftstufe, Wirkung, alchemische Verarbeitung, das muss jeder dann selber eintragen.

Danke für die Antwort
Gruß Sven

Gorbalad
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
Beiträge: 218
Registriert: 6. Mär 2011, 17:06

Re: Copyright

Beitrag von Gorbalad » 4. Aug 2012, 21:21

Disclaimer: Ich bin kein Jurist, was ich hier schreibe kann Quatsch sein.

Für Deine Runde darfst Du machen, was Du willst. Schwierig wird es erst, wenn Du es veröffentlichst.
Du solltest auch keine Probleme bekommen, wenn Dein Programm die Daten nicht selbst enthält, sondern aus dem (offiziellen, natürlich nicht mitgelieferten) ZBA-PDF ausliest. (keine Ahnung, wie kompliziert das wäre)
Für alles weitere solltest Du wohl besser auf Antwort von Ulisses warten.

Benutzeravatar
little.yoda
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 2488
Registriert: 10. Dez 2004, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Copyright

Beitrag von little.yoda » 4. Aug 2012, 21:46

Als anderer Standpunkt:

Schau dir mal das ZooBot-Tool von Meistergeister (http://www.meistergeister.org/) oder http://mprim.homeip.net/einsteins-dsa-tool/ an.
Dann weißt du, was es an bereits existierenden Tools gibt, wo Ulisses bislang nicht eingeschritten ist.
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Bugreporting.
Eine schöne Art uns Danke zu sagen: Uns unterstützen oder meine persönliche Wunschliste

ChaoGirDja
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
Beiträge: 305
Registriert: 5. Apr 2010, 22:59

Re: Copyright

Beitrag von ChaoGirDja » 6. Aug 2012, 21:25

Stellt sich jetzt noch die Frage, wie lange es wohl dauern wird bis die WdE-Regeln aufgenommen werden ^^;

hamilkarof
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 17
Registriert: 28. Feb 2012, 14:09

Re: Copyright

Beitrag von hamilkarof » 9. Okt 2012, 11:36

So kleiner Zwischenstand:
das plugin ist im alpha Zustand :freu:

Lese alle Daten bis auf Name und Quelle aus der ZBA.pdf aus. Danke für den Tipp! (Scheiß Arbeit und perfekt gehts wohl nicht, sobald ein Tippfehler auftaucht oder mal "ausversehen" 2 leerzeilen im Buch auftauchen statt einer fliegt der Datensatz um die Ohren und man muss eben manuell nachbessern)

WdE-Regeln sind bislang nicht vorgesehen. Mir fehlt schlicht das Buch :(

Ulisses hat sich gemeldet und mir freundlich mitgeteilt, dass aktuell copyright im Zusammenhang mit Apps bei ihren Anwälten auf dem Prüfstand ist und daher keine Aussage getätigt werden kann. :kopfwand:

hamilkarof
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 17
Registriert: 28. Feb 2012, 14:09

Re: Copyright

Beitrag von hamilkarof » 16. Okt 2012, 15:33

Mittlerweile wurde eine Aussage getätigt... zu meinen Ungunsten :(
Werde das plugin so wohl nicht veröffentlichen können.
Es war vorgesehen, dass man das ganze erweitern kann und auch Tiere, Pflanzen von andren Spielhilfen eintragen kann etc.
Dazu muss man das ganze natürlich abspeichern können und genau da is der Haken^^ Ich darf derlei Daten nicht abspeichern...

Schade

ChaoGirDja
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
Beiträge: 305
Registriert: 5. Apr 2010, 22:59

Re: Copyright

Beitrag von ChaoGirDja » 16. Okt 2012, 15:40

Ist das auch dann ein Problem, wenn jeder User für sich alleine die Daten eintragen muss?
Wenn ja... fürchte ich, dass das ZauberInfo-Plugin das selbe Problem bekommen könnte...

hamilkarof
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 17
Registriert: 28. Feb 2012, 14:09

Re: Copyright

Beitrag von hamilkarof » 16. Okt 2012, 16:25

(Das ist nun nicht Aussage von Ulisses)

Ulisses weiß nur, dass ich Daten aus der offiziellen PDF auslese und dagegen haben die nix (original nach Ulisses).

Was Ulisses nicht weiß: Ich biete an diese Daten und auch weitere, die der Nutzer von Hand eingegeben hat wieder als xml abzuspeichern.
Und da beginnen meine Magenschmerzen, denn es wird nicht im Interesse von Ulisses liegen, wenn potentiell jeder user des plugin eine xml datei mit den vollständigen Daten aus allen DSA Publikationen anlegen und diese dann frei verfügbar ins Netz stellen kann.
(Weiß nicht inwieweit dieser Sachverhalt auch auf das Zauberplugin zutrifft)
Der Unterschied zu Meistergeister bzw der Heldensoftware is, dass diese beiden die Daten fest einkodieren und zum speichern nur die eigenen HeldenDaten zum tragen kommen. Mein plugin würde die Daten speichern, die auch Ulisses offiziell verkauft, das is der Unterschied.

ChaoGirDja
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
Beiträge: 305
Registriert: 5. Apr 2010, 22:59

Re: Copyright

Beitrag von ChaoGirDja » 16. Okt 2012, 19:55

hamilkarof hat geschrieben:Und da beginnen meine Magenschmerzen, denn es wird nicht im Interesse von Ulisses liegen, wenn potentiell jeder user des plugin eine xml datei mit den vollständigen Daten aus allen DSA Publikationen anlegen und diese dann frei verfügbar ins Netz stellen kann.
Das ist korrekt.
Allerdings... Denke ich nicht, das du dir darum Gedanken wirst machen müssen. Denn für den Fall, das dies jemand tut, begeht dieser Jemand die CopyRaight-Verletzung.
Es sollte voll und ganz ausreichen, in einem Fenster darauf hin zu weisen das die Daten aus den offiziellen Publikationen nicht getauscht werden dürfen (die kannst du ja auch in einer getrennten Datei speichern).

Das ZauberInfo-Plugin Ermöglicht im Grunde das selbe.
Der User trägt die Zauberdaten ein (die nicht in der Software zur Verfügung gestellt werden dürfen. Sinnigerweise). Und kann, wenn er will, diese Daten im Netz zum DL anbieten (hat bisher mWn nur halt noch niemand gemacht... zum Glück auch).
Von daher hat dieses Plugin das selbe Problem...

Antworten