DSA Comeback und Dank Euch auch für Laien

Hier könnt Ihr allen Eure Erfahrungen mit dem Programm mitteilen und den Programierern Lob und Tadel aussprechen!

Moderatoren: Raskir, little.yoda, Zafnir, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Twister1982, Eclipse404

Antworten
FernandeZ
Verlaufen! -- (Höhlenkundig 0)
Beiträge: 7
Registriert: 26. Dez 2011, 01:10

DSA Comeback und Dank Euch auch für Laien

Beitrag von FernandeZ » 26. Dez 2011, 02:12

Hallo liebe Gemeinde.

Ich möchte über diesen Weg erstmal vorstellen in diesem Forum. Ich bin der FernandeZ und hab vor 10, 12 Jahren mal angefangen DSA Spiele zu spielen und hab dann irgendwann den Spass dran verloren. Damals hab ich mir schon einige Boxen gekauft und auch ein paar Abenteuer bestritten. Ich fand die vielen verschiedenen Regelbücher damals super... Naja wie gesagt. Irgendwann hab ich dann auch den Spass dran verloren.

Nun hab ich mir vor rund einem Monat das neue Regelwerk "Das schwarze Auge" geholt und da hatte es mich gepackt. Hatte vorher auf originalen Internet Seite mal geschaut und war sehr überrascht, dass es DSA noch immer gibt und das besser als je zuvor, aufgrund der neuen Regeln, die das Ganze doch um einiges Komplexer machen, was dem Meister aber auch in allen Situationen viel mehr Fantasie bzw. Spielraum verleiht. Naja. Hab dann versucht auf den mitgelieferten Bögen mal einen Held zusammenzustellen und hab bemerkt, dass man ja einiges hoch und runter rechnen muss, damit der Held vollendet ist. Da mussten schonmal ein paar Heldenbögen dran glauben. Dann gibt es ja soviele kleine Regelungen... Alleine schon im Bereich Schilde, dass es für mich fast unmöglich erschien einen Helden auch wieklich fehlerfrei selber zu erstellen. Und da hab ich das Buch schon hoch und runter studiert.

Aber was soll's dachte ich. Schau mal im Internet nach ob es vielleicht ein Progrämmchen gibt womit man Helden erstellen kann. Und siehe da... Die Helden-Software!!! Ich hatte eigentlich nicht vermutet für DSA ein wirkliches Programm zu finden, da die Rollenspielgemeinde ja getrost auf digitale Hilfsmittel verzichten kann. Papier, Bleistift, Würfel, ein Abentuer und Fantasie sind ja eigentlich alles was man braucht. Doch nun konnte ich mir endlich meinen Helden nach Herzenslust selbst generieren. Ach nä wat schön, dachte ich. Ich war fast schon gewillt einen vorgefertigten Helden aus dem Buch zu nehmen... was aber viel zu langweilig gewesen wäre!

Mit dieser Software bekommt der DSA Laie mit wenig Hintergrundwissen, sehr viel Verständnis rund um das Charaktersystem. Das kann man in einem Buch so garnicht wirklich im Detail erklären. Und da kommt die Helden Software sprichwörtlich ins Spiel. Dank dieser Software hab ich nach vielen vielen Stunden meinen perfekten Helden erstellt. Und man kann ihn ja auch quasi "pflegen". Nach abgeschlossenem Abenteuer ist es super immer wieder zu versuchen die Punkte perfekt zu verteilen. Dank der unendlichen Erhöhungsmöglichkeit der Abenteuerpunkte kann man ja quasi "in die Zukunft blicken", um seinen Helden perfekt vorzubereiten. So fallen mir immer wieder neue Wege auf den Helden mit speziell verteilten Punkten die Eigenschaften zu optimieren.

Dank der Helden Software konnte ich nun endlich mal wieder ein Abenteuer spielen... mit ruhigem Gewissen, dass der Held auch regelkonform ist :) Und so habe ich nun "die schwarze Eiche" und "Im griff der schwarzen Eiche" nun schon durch und mein Halbelf aus den NOrdlanden wird besser und besser. Schade nur das es nicht so viele Soloabenteuer gibt.

Zusammengrfasst kann man sagen, dass die Helden Software ein starkes Stück ist, womit man viel Zeit verbringen kann. Toll ist auch wie ihr immer wieder auf die Wünsche der User eingeht und mit neuen Versionen die Wünsche erfüllt. Also hiermit mal ein sehr fettes Lob an die Programmierer und Leiter des Projekts. Hut ab. Schicke Software. Hier und da ein Bug. Aber der kommt auch nur bei Sachen vor, die man als Programmierer so nicht vorraussehen kann. Wir User finden ja immer einen Weg einen Fehler hervorzurufen :P Hehe. Macht weiter so! Für mich der beste Heldengenerator im Netz! Wobei mir noch einige Schmankerl im Hinterkopf schwirren, die man einbauen könnt :gott:

Nun habe ich mir zu Weihnachten noch Regelwerke etc. gewünscht... Alles weil mir Dank der Helden Software DSA wieder richtig Spass macht :)

Antworten