Rüstungen aus Zwergenstahl

Ist euch irgendetwas unklar? Fragt ihr euch, warum das Programm jetzt genau das macht? Wisst ihr nicht, wie ihr die Änderung XY durchführt? Dann sucht hier, ob sich das schonmal jemand gefragt hat oder schreibt es hier rein!

Moderatoren: Raskir, little.yoda, Zafnir, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Twister1982, Eclipse404

Forumsregeln
Bitte beachtet unsere Anmerkungen zum Bugreporting, bevor ihr neue Beiträge schreibt
Antworten
donmanolito
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 30
Registriert: 5. Mär 2013, 10:38

Rüstungen aus Zwergenstahl

Beitrag von donmanolito » 15. Jun 2015, 09:26

Hallo

Kann man Rüstungen aus Zwergenstahl (RS+1/BE gleich) irgendwie darstellen? Ich hab jetzt nur gefunden das man die Rüstung editieren kann aber damit geht gleichzeitig die BE rauf.

hades-hl
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
Beiträge: 202
Registriert: 11. Apr 2010, 12:24

Re: Rüstungen aus Zwergenstahl

Beitrag von hades-hl » 15. Jun 2015, 10:45

Erhöhe einfach die Anzahl der *. Das sollte zumindest bei Torsorüstungen das gewünschte erzielen.

bpoint
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 55
Registriert: 6. Feb 2013, 16:14

Re: Rüstungen aus Zwergenstahl

Beitrag von bpoint » 15. Jun 2015, 13:06

Ich geh mal davon aus, dass du mit Zonenrüstung spielst.

Durch Hinzufügen von * verminderst du die BE jeweils um 1. Muss halt schauen, ob dies ungefähr von den Werten hinkommt. Vergleiche die BE Werte die du dir nach dem Zonenprinzip vor und nach dem hinzufügen des zusätzlichen RS ausrechnest, das sind dann keine gerade Werte sondern mit mindestens einer Zahl nach dem Komma. Wenn die Werte sich vor und nach dem Hinzufügen des zus. RS um genau 1,0 unterscheiden, top, ein Stern. Blöd nur wenn es 1,2 oder 0,8 (nur so als Bsp.), dann muss du das immer im Hinterkopf behalten wenn du ein neues Rüstungsgegenstand hinzufügst, da du dann unter Umständen über die Rundungsgrenze kommst und dann +1 BE bekommst, obwohl rechnerisch dieses nicht stimmt.

Ein Beispiel: Ich habe eine Leichte Platte mit wirkendem verstärkenden Effekt darstellen wollen.
Grundsätzlich hat die RS von Ko 0 Br 5 Rü 4 Ba 5 RA/LA 0 RB/LB 2, das macht mit Zonenmultiplikator verrechnet und durch 20 geteilt eine BE von 3,2, minus einen Stern macht 2,2. => Helden-Software zeigt BE 2 an

Durch Verzauberung erhielt die Rüstung +1 in jeder Zone. Damit Ko 0 Br 6 Rü 5 Ba 6 RA/LA 0 RB/LB 3, BE von 4,0, minus Stern 3,0 => BE = 3.
Mit zusätzlichem Stern wird das zu BE von 2,0, passt zwar, aber da sind 0,2 unterschlagen worden (s.o.)

Nun in Verbindung mit:
Panzerhandschuhe RA/LA 2 mit BE + 0,2 und Schaller Ko 4 mit BE + 0,2 (wegen Stern beim Helm) sind wir bei BE = 2,0 + 0,2 + 0,2, das macht 2,4 und damit nach Rundung immer noch BE = 2. Doch hier werden die fehlenden 0,2, die wir vorher unterschlagen haben, wichtig, denn damit wäre ich tatsächlich bei 2,6 und damit bei BE = 3.

Ich hab mir damit ausgeholfen, beim Schaller den Stern wegzunehmen, womit die BE des Helmes (die nun nur in Verbindung mit der gepimpten Leichten Platte Sinn macht) auf 0,4 steigt und damit die fehlenden 0,2 wieder wett macht.

Hmm, klingt kompliziert, ich hoffe ich konnte durch das Beispiel klar machen, was ich gemeint habe... :ops:
Vielleicht kannst du die Werte posten, um die es geht.

donmanolito
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
Beiträge: 30
Registriert: 5. Mär 2013, 10:38

Re: Rüstungen aus Zwergenstahl

Beitrag von donmanolito » 20. Jun 2015, 11:11

Danke!

Antworten