Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Welche Wünsche habt ihr?
Was ist bisher nicht schön verwirklicht worden?
Wo kann noch etwas verbessert werden?

Moderatoren: Zafnir, Raskir, little.yoda, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Twister1982, Eclipse404

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon Theaitetos » 20. Sep 2012, 16:00

Aber das Zitat stammt doch (auch) aus WnM.
Benutzeravatar
Theaitetos
Möchtegern-Held -- (Höhlenkundig 2)
 
Beiträge: 17
Registriert: 3. Feb 2010, 21:03

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon ChaoGirDja » 20. Sep 2012, 16:35

Er....
Ja, ich war Blind...
Ich hab nach "MyMa! aufgehört zu lesen :ops:
Sorry ...
ChaoGirDja
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
 
Beiträge: 305
Registriert: 5. Apr 2010, 22:59

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon Raskir » 20. Sep 2012, 18:56

Wir haben noch einmal die Regeln konsultiert und sind auf einige Sachen gestoßen, die das ganze Unterfangen schwierig gestalten.

Lt. WnM muß der Optimat für 10 GP einzeln erworben werden, in der Kulturvariante bekommt man ihn automatisch für 3 - 6 GP.

Lt. WnM ist das SO-Minimum 10, lt. MyMa 7.
Einzelne Häuser bekommen einen SO-Malus, vor oder nach den Mindestanforderungen?

Lt. MyMa bekommen die Optimatenkulturen Ritualkenntnis (Optimatik) und Repräsentation (Optimatik) - aber nicht aus dem Vorteil Optimat - beim Viertelzauberer steht das explizit dabei, daß das aus dem Vorteil Optimat kommt.

So ein einfacher Verweis bereitet bei der Algorithmierung doch einige Probleme, da man scheinbar einiges nicht bedacht hat, unter anderem daß die Regelmechanik in einigen Punkten geändert wurde - aber das ist ja bei Myranor nicht neu.

Sayonara
Raskir
Für mehr Lesen, Denken, Posten.
Je mehr Informationen wir über einen Fehler bekommen, umso schneller finden wir den Fehler!
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Fehler melden.
Benutzeravatar
Raskir
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
 
Beiträge: 1339
Registriert: 30. Nov 2004, 11:40
Wohnort: hier und da und dort - oder doch dazwischen

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon ChaoGirDja » 20. Sep 2012, 19:52

Raskir hat geschrieben:Lt. MyMa bekommen die Optimatenkulturen Ritualkenntnis (Optimatik) und Repräsentation (Optimatik) - aber nicht aus dem Vorteil Optimat - beim Viertelzauberer steht das explizit dabei, daß das aus dem Vorteil Optimat kommt.
Hast du ein anderes WnM als ich?
Bei mir heist es nur, das er auch Ausgebildet sein kann und das er in dem Fall natürlich die entsprechende Rep. und Rit.Ken. erhält.
Viertelzauberer Funktionen hier genauso, wie Halbzauberer und Vollzauberer auch.
Und auch bei ersten Teil, scheint du ein anderes MyMa zu haben als ich... Denn in meinen MyMa steht bei der Kulturvariante der Vorteil Optimal als Autovorteil drin.

Der Vorteil Optimat verteilt, hab ich grade gesehen, die Rep. und Rit.Ken. der Optimaten.
Aber auch das sollte man als "ungewöhnlicher Ort, an dem de Rep. verteilt wird" sehen. Denn die Rep. und Rit.Ken. entstammen auch hier weiterhin den Vorteilen Viertelzauberer, Halbzauberer und Vollzauberer.

Edit:
Auch wenn was späht...
Noch eine Kommentar zum ersten Punkt:
WnM schlägt Ausdrücklich vor, die Kulturvarianten aus MyMa zusätzlich zur Höfischen Kultur zu benutzten. Natürlich nur als Option, nicht als Pflicht...
So das auch dies kein Problem ist.
Zuletzt geändert von ChaoGirDja am 21. Sep 2012, 09:35, insgesamt 3-mal geändert.
ChaoGirDja
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
 
Beiträge: 305
Registriert: 5. Apr 2010, 22:59

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon Raskir » 20. Sep 2012, 20:01

Alles in allem sind das einige Punkte, die wir nicht so einfach entscheiden können, wollen und werden, sondern werden diesbezüglich wohl mal mit dem Verlag in Kontakt treten - aber das kann erfahrungsgemäß etwas dauern.

Sayonara
Raskir
Für mehr Lesen, Denken, Posten.
Je mehr Informationen wir über einen Fehler bekommen, umso schneller finden wir den Fehler!
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Fehler melden.
Benutzeravatar
Raskir
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
 
Beiträge: 1339
Registriert: 30. Nov 2004, 11:40
Wohnort: hier und da und dort - oder doch dazwischen

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon ChaoGirDja » 20. Sep 2012, 20:04

Ist immer Sinnvoll :^^:

Edit:
Ich war mal so frei, oben noch was hinzu zu fügen.
Immerhin ist sowas ja auch Diskussionsgrundlage...
ChaoGirDja
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
 
Beiträge: 305
Registriert: 5. Apr 2010, 22:59

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon Wardoo » 21. Apr 2015, 14:10

Was ist eigentlich hierraus geworden?
Wurde bezüglich der Optimatenhäuser und der daraus resultierenden Probleme für die Software, aufgrund von Regelfragen und Sonderfertigkeiten, geworden?
Wurde mit dem Verlag Kontakt aufgenommen?
Arbeitet man noch daran, die Häuser zu implementieren?
Oder hat man die Sache abgehakt und die Häuser werden nicht eingefügt?

MfG :)
Wardoo
Verlaufen! -- (Höhlenkundig 0)
 
Beiträge: 10
Registriert: 13. Apr 2015, 15:05

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon little.yoda » 21. Apr 2015, 15:26

Teilantwort findest du in deinem eigenen Thread im Uhrwerk Forum
http://community.uhrwerk-verlag.de/inde ... 57#msg9357
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Bugreporting.
Eine schöne Art uns Danke zu sagen: Uns unterstützen oder Flattr.com
Benutzeravatar
little.yoda
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
 
Beiträge: 2405
Registriert: 10. Dez 2004, 17:48

Re: Regelbasis erweitern: Myranische Magie

Beitragvon Wardoo » 21. Apr 2015, 16:02

Danke.
Dort hab ich jetzt ne Weile nicht reingeschaut.
Wardoo
Verlaufen! -- (Höhlenkundig 0)
 
Beiträge: 10
Registriert: 13. Apr 2015, 15:05

Vorherige

Zurück zu Wünsche und Vorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron