Alternative Namen für Zauber eingeben

Welche Wünsche habt ihr?
Was ist bisher nicht schön verwirklicht worden?
Wo kann noch etwas verbessert werden?

Moderatoren: Raskir, little.yoda, Zafnir, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Twister1982, Eclipse404

Antworten
Fjirnar
schonmal einen Drachen gesehen -- (Höhlenkundig 5)
Beiträge: 89
Registriert: 22. Feb 2011, 00:00

Alternative Namen für Zauber eingeben

Beitrag von Fjirnar » 9. Jul 2012, 12:31

Hiho ihr Helden der Heldengenerierung!
Ich finde die Implementierung des Zaubertools in der aktuellen Version (trotz kleiner Bugs; siehe dort) genial. Aber mir ist auf Nandurion ein schönes, kleines Fanprodukt in die Finger gefallen: http://webzine.nandurion.de/files/2011/ ... .09.26.pdf
Da sind die Zauber nach Lehrsprache drin und ich fände es eigentlich witzig und echt atmosphärisch, wenn ich die auch so auf meinem Charbogen stehen hätte. Gäbe es also die Möglichkeit, zu implementieren, dass man bei den ohnehin schon editierbaren Varianten der Zauber auch den Namen ändern bzw. einen alternativen eingeben könnte?

Grüße
Fjirnar

Benutzeravatar
Raskir
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 1370
Registriert: 30. Nov 2004, 11:40
Wohnort: hier und da und dort - oder doch dazwischen
Kontaktdaten:

Re: Alternative Namen für Zauber eingeben

Beitrag von Raskir » 9. Jul 2012, 23:36

Das Problem ist, daß sich dann der zu wartende Code um einiges erhöht, da wir sämtliche Zauber beachten müßten.

Aber der wichtigste Punkt für uns ist, ähnlich wie beim Riesland-Projekt, es ist Fanwerk und damit nicht offiziell. Wir stützen uns bei dem Großteil der Implementierungen auf Aussagen der DSA-Redaktion oder gedruckte Regeln.

Es gibt da draußen sicherlich einen Haufen gute Spielhilfen von engagierten Fans, aber solange es keinen offiziellen Stempel bekommt, ist es unwahrscheinlich, daß es implementiert wird. Das so etwas meist nur zu Verwirrung haben wir in der Vergangenheit oft genug bei ähnlichen Sachverhalten feststellen müssen, und haben uns daher entschieden, in Zukunft vorsichtiger mit solchen Sachen umzugehen.

Aber du kannst doch über die Kommentarfunktion für die Zauber den entsprechenden Namen bei den Kommentaren eintragen.

Sayonara
Raskir
Für mehr Lesen, Denken, Posten.
Je mehr Informationen wir über einen Fehler bekommen, umso schneller finden wir den Fehler!
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Fehler melden.

Fjirnar
schonmal einen Drachen gesehen -- (Höhlenkundig 5)
Beiträge: 89
Registriert: 22. Feb 2011, 00:00

Re: Alternative Namen für Zauber eingeben

Beitrag von Fjirnar » 10. Jul 2012, 08:52

Ok, verstehe die Argumente. Vielleicht macht Ullisses ja irgendwann was in der Richtung. Dann könnnte man das über eine Schaltfläche "Lehrsprache" implementieren, wenn der Code damit nicht ins Unermessliche explodiert.
Joa, über die Kommentarfunktion kann man das auch erst mal machen. Allerdings habe ich da schon bei vielen Zaubern die Funktion desselben drin und das Feld ist (fast) voll. ;)

Benutzeravatar
little.yoda
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 2488
Registriert: 10. Dez 2004, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Alternative Namen für Zauber eingeben

Beitrag von little.yoda » 10. Jul 2012, 09:44

Je nachdem, wie fit du in XML/XSL bist, gäbe es jetzt schon eine Möglichkeit:

Wenn du das Heldenbogen-Plugin zusammen mit dem Formular-Bogen (siehe unten) nutzt, könntest du wahrscheinlich das XSLT so ändern, dass du automatisch die Zaubernamen ersetzen lassen kannst.
Dürfe aber trotzdem nicht wenig Arbeit sein.

http://www.thinkingstone.de/das-schwarz ... tware.html
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Bugreporting.
Eine schöne Art uns Danke zu sagen: Uns unterstützen oder meine persönliche Wunschliste

Zafnir
Podiumsleiter
Beiträge: 2342
Registriert: 22. Jun 2004, 09:25
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Alternative Namen für Zauber eingeben

Beitrag von Zafnir » 10. Jul 2012, 10:04

Hallo Fjirnar,

drei Sachen die mich abhalten die Namen der Zauber für die Ausgabe editierbar zu machen.

1) Die neuen Namen sind Teilweise extrem lang und passen einfach nicht ins vorgesehene Feld.
2) du brauchst eigenlich beide Namen damit du später überhaupt noch nach deinen Werten schauen kannst, oder weist du was "feya feiama i'ungra" oder "sa'biunda la dha'ra la fey'dha la" ist?
3) Sortierung: Nach welchem Namen soll sortiert werden, damit du schnell deinen Zauber findest?

MfG Maik
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Fehler melden.

Isanderil
Verlaufen! -- (Höhlenkundig 0)
Beiträge: 10
Registriert: 2. Jul 2012, 20:16

Re: Alternative Namen für Zauber eingeben

Beitrag von Isanderil » 10. Jul 2012, 11:50

Es gibt zumindest für einen großteil der Elfenzauber im "Aus licht und Traum" eine offizielle elfische Übersetzung.

Antworten