Visualisierungen von Waffen- & Rüstungsteilen

Welche Wünsche habt ihr?
Was ist bisher nicht schön verwirklicht worden?
Wo kann noch etwas verbessert werden?

Moderatoren: Raskir, little.yoda, Zafnir, teclis2000, hades-hl, Gorbalad, Twister1982, Eclipse404

Antworten
FernandeZ
Verlaufen! -- (Höhlenkundig 0)
Beiträge: 7
Registriert: 26. Dez 2011, 01:10

Visualisierungen von Waffen- & Rüstungsteilen

Beitrag von FernandeZ » 26. Dez 2011, 18:48

Hallo liebe Programmierer.

Ich habe bemrkt, dass mir der Überblick ein bissl bei den Rüstungsteilen auf den Heldenbögen fehlt. Immer wieder bemerke ich das mir was fehlt. Desletzt waren es Stiefel... Mein Held ist quasi barfuß beim König vorstellig geworden. Streng genommen undenkbar...

Ich dachte man könnte eventuell mit einer kleinen Übersicht, ähnlich die der Wundenzonen, erstellen, um zu sehen welche Rüstungsteile bzw. Waffen man trägt. Ich habe da im Internet mal ein Bildchen gefunden wie ich mir das ungefähr vorstelle.

http://ingame.ingame.de/pics//91239_530_486.png

Ich glaube das sich auch genügend Bildchen für alle Waffen bzw. Rüstungen finden lassen... siehe hier

http://www.diablo-3.net/wp-content/gall ... barbar.jpg

Grüße
FernandeZ

[Mod: Grafiken durch Links ersetzt]

Benutzeravatar
Raskir
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 1370
Registriert: 30. Nov 2004, 11:40
Wohnort: hier und da und dort - oder doch dazwischen
Kontaktdaten:

Re: Visualisierungen von Waffen- & Rüstungsteilen

Beitrag von Raskir » 26. Dez 2011, 19:39

Hi,

in dem Umfang werden wir die Software nicht aufbohren, da es ein unverhältnismäßiger Aufwand ist, weil dann als nächstes garantiert kommt, daß die Lederweste im Programm anders aussieht, als die die man sich vorstellt, dann wollen die Leute, daß man eigene Bilder einfügen kann - das kann ja nicht so schwer sein. Ein neues Feature zieht meist einen Rattenschwanz von Wünschen nach sich, der erstmal abgeschätzt und in den Entwicklungsablauf eingepaßt werden will.
Ein weiterer Punkt sind die Grafiken, die müssen irgendwoher kommen und wir sind alle Programmierer, eine entsprechende Sammlung aufzubauen bedeutet Zeit und Geld investieren zu müssen, die uns dann an anderen Stellen für die Verbesserung des Programms fehlt.

Da ist es einfacher, es einfach auf die Namen der Gegenstände zu reduzieren und damit die Vorstellung der User nicht zu beschneiden.

Sayonara
Raskir

btw, Grafiken im Internet sind im Bezug auf das Urheberrecht immer kritisch - deswegen solltest du für obige Bilder die Rechte innehaben.
Für mehr Lesen, Denken, Posten.
Je mehr Informationen wir über einen Fehler bekommen, umso schneller finden wir den Fehler!
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Fehler melden.

FernandeZ
Verlaufen! -- (Höhlenkundig 0)
Beiträge: 7
Registriert: 26. Dez 2011, 01:10

Re: Visualisierungen von Waffen- & Rüstungsteilen

Beitrag von FernandeZ » 26. Dez 2011, 19:57

Hallöle.

Ja, ich merke da wird direkt weitergedacht. Über die Möglichkeit eigenen Bilder zu importieren hatte ich auch schon nachgedacht. Ja das ist wohl war. Da könnten ne Menge Wünsche kommen. Fänds trotzdem nicht verkehrt. Bei der Möglichkeit eigene Bilder zu importieren, wäre die Sammlung eventuell aufgrund der Vielzahl der Mitglieder schnell "komplett". Und mit Onlineanbindung (Bilder werden vom Server abgerufen bzw. auf diesen importiert) sowieso... Und jaaa... die Bilder muss ich gestehen habe ich gerade nur schnell via Google gesucht. Ich habe also keine Urheberrechte drauf! Wenn's gewollt ist entferne ich sie auch schnell wieder.

Abschließend bleibt zu sagen... Schade dass diese Funktion höchstwahrscheinlich nicht umgesetzt wird. Vielleicht kann man sowas ja per PlugIn implementieren?!? In Form eines Heldenbogenplugins.

Benutzeravatar
Raskir
Meine Höhle! -- (Höhlenkundig 21)
Beiträge: 1370
Registriert: 30. Nov 2004, 11:40
Wohnort: hier und da und dort - oder doch dazwischen
Kontaktdaten:

Re: Visualisierungen von Waffen- & Rüstungsteilen

Beitrag von Raskir » 26. Dez 2011, 20:12

Wenn die Leute, eigene Bilder importieren und auf Server hochladen könnten, müßten wir sicherstellen können und ggf. nachprüfen, daß jeder für jedes Bild die Rechte hält - für ein Freizeitprojekt zuviel Aufwand.

Sayonara
Raskir
Für mehr Lesen, Denken, Posten.
Je mehr Informationen wir über einen Fehler bekommen, umso schneller finden wir den Fehler!
Macht uns das Leben einfacher und beachtet die Anmerkungen zum Fehler melden.

Gorbalad
Höhlenforscher -- (Höhlenkundig 12)
Beiträge: 218
Registriert: 6. Mär 2011, 17:06

Re: Visualisierungen von Waffen- & Rüstungsteilen

Beitrag von Gorbalad » 27. Dez 2011, 22:42

So eine schematische Darstellung könnte man aber an sich auch mit Text allein machen. Fehlende Stiefel sollte man so auch bemerken.

Antworten